Bild wechseln ...

IXO [Design: Christoph Niedeggen]

IXO besticht durch ein ausgefeiltes Scherenprinzip. Anders als bei den bekannten Scherenarmleuchten aus der Bauhaus-Ära erfolgt das Ausklappen hier bogenförmig. Die intelligente Konstruktion ermöglicht in Kombination mit der innovativen LED-Technik zudem eine komplett kabellose Stromführung über die sich kreuzenden Streben zwischen Leuchtenfuß und -kopf.

Sowohl Funktion als auch Optik der Leuchte werden durch die Kinematik der feingliedrigen Scherenmechanik geprägt. So lässt sich IXO stufenlos zwischen 12 cm bis maximal 62 cm anheben. Ab dem Scheitelpunkt nähert sich der Leuchtenkopf bei weiterem Auszug dem Leuchtenfuß wieder an. Durch die dabei entstehende Formenvielfalt lassen sich außergewöhnliche visuelle Kunstwerke gestalten.

Die bei IXO verwendete Lichttechnik überzeugt durch den geringen Energieverbrauch der 3-Watt-Hochleistungs-LED mit einem Lichtstrom von 270 Lumen und einer angenehmen, warmweißen Lichtfarbe von 2700 Kelvin.

Oligo Lichttechnik

Bild wechseln ...

IXO [Design: Christoph Niedeggen]

IXO besticht durch ein ausgefeiltes Scherenprinzip. Anders als bei den bekannten Scherenarmleuchten aus der Bauhaus-Ära erfolgt das Ausklappen hier bogenförmig. Die intelligente Konstruktion ermöglicht in Kombination mit der innovativen LED-Technik zudem eine komplett kabellose Stromführung über die sich kreuzenden Streben zwischen Leuchtenfuß und -kopf.

Sowohl Funktion als auch Optik der Leuchte werden durch die Kinematik der feingliedrigen Scherenmechanik geprägt. So lässt sich IXO stufenlos zwischen 12 cm bis maximal 62 cm anheben. Ab dem Scheitelpunkt nähert sich der Leuchtenkopf bei weiterem Auszug dem Leuchtenfuß wieder an. Durch die dabei entstehende Formenvielfalt lassen sich außergewöhnliche visuelle Kunstwerke gestalten.

Die bei IXO verwendete Lichttechnik überzeugt durch den geringen Energieverbrauch der 3-Watt-Hochleistungs-LED mit einem Lichtstrom von 270 Lumen und einer angenehmen, warmweißen Lichtfarbe von 2700 Kelvin.

Oligo Lichttechnik

Bild wechseln ...

IXO [Design: Christoph Niedeggen]

IXO besticht durch ein ausgefeiltes Scherenprinzip. Anders als bei den bekannten Scherenarmleuchten aus der Bauhaus-Ära erfolgt das Ausklappen hier bogenförmig. Die intelligente Konstruktion ermöglicht in Kombination mit der innovativen LED-Technik zudem eine komplett kabellose Stromführung über die sich kreuzenden Streben zwischen Leuchtenfuß und -kopf.

Sowohl Funktion als auch Optik der Leuchte werden durch die Kinematik der feingliedrigen Scherenmechanik geprägt. So lässt sich IXO stufenlos zwischen 12 cm bis maximal 62 cm anheben. Ab dem Scheitelpunkt nähert sich der Leuchtenkopf bei weiterem Auszug dem Leuchtenfuß wieder an. Durch die dabei entstehende Formenvielfalt lassen sich außergewöhnliche visuelle Kunstwerke gestalten.

Die bei IXO verwendete Lichttechnik überzeugt durch den geringen Energieverbrauch der 3-Watt-Hochleistungs-LED mit einem Lichtstrom von 270 Lumen und einer angenehmen, warmweißen Lichtfarbe von 2700 Kelvin.

Oligo Lichttechnik


  • HIGHLIGHT - Das Fachmagazin der Lichtbranche
  • LICHTFORUM NRW
  • Lighting JOBS - Die Jobbörse der Lichtbranche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden (Weitere Informationen)OK